Meine Schokoschocktarte *vegan

Regen, Lernen, Schokolade! Wer einen kleinen Aufheller braucht oder einfach nur Freunde und Familie verwöhnen will, der ist hier genau richtig. Die Schoko-Zitronen-Ingwertarte kommt knusprig cremig daher und schmeckt ausgezeichnet.  Was ihr für eine kleine Springform 18 cm braucht:

Mürbeteig:

  • 1 Tasse Mehl (z.B. Mehl von braunem Reis)
  • Abrieb von 1 Zitrone
  • 1 TL frisch geriebener Ingwer
  • 4 getrocknete Datteln
  • 1 EL weiches Kokosfett
  • 1 EL Wasser, je nach Bedarf

Füllung:

  • 2 Avocados
  • 8 getrocknete Datteln
  • 3 EL gemahlene Mandeln
  • 4 EL Kakaopulver
  • 2 EL frisch geriebenen Ingwer
  • 1 EL Zitronensaft
  • 2 EL geschmolzenes Kokosfett

Für den Mürbeteig die Datteln klein schneiden mit dem Mehl und der geriebenen Zitronenschale mischen. Mit dem Kokosfett und dem frische geriebenen Ingwer zu einem glatten Teig verarbeiten, je nach Bedarf noch Wasser hinzufügen. Für 30 Min. in den Kühlschrank geben.

Ofen auf 190° C vorheizen. 18 cm große Springform einfetten und mit etwas Mehl bestäuben.

Die sehr reifen (weichen) Avos mit den Datteln mit einem Mixer verrühren. Mit Kakaopulver, Zitronensaft und gemahlenen Mandeln mischen. Das Kokosfett langsam auf dem Herd schmelzen und etwas abkühlen lassen.

Den Mürbeteig auf etwas Mehl ausrollen und in die Form legen, den Rand hochziehen. Mit einer Gabel Löcher in den Boden pieksen. In 10-15 Min. bei 180° C goldbraun backen.

Schokotarte

Währenddessen die Kakaomasse mit dem Kokosfett mischen und nach Belieben abschmecken. Alles auf den vorgebackenen Mürbeteig geben, auskühlen lassen und für mind. 8 Stunden in den Kühlschrank stellen. Schokotarte ganz Mit Zimt/Kakaopulver verzieren und genießen. Besonders schön, wenn sich der Tafelberg in Wolken hüllt.

Schokotarte_BergEine deftige Mürbeteig *vegan Kreation von Food|en Route findet ihr bei der Curry-Kohl Quiche.

 

Advertisements

3 Kommentare zu “Meine Schokoschocktarte *vegan”

    1. Von dem Obst hätte ich gerne etwas! Die Erdbeer-Eis-Tartlets sind sehr verlockend. Sommer in Deutschland bedeutet Winter für Südafrika, Zitrusfrüchte aus dem Citrusdal, Datteln und Avos haben hier gerade Saison. Wenn du wissen möchtest, was noch Saison hat guck doch mal auf food24.
      Fiona

      Gefällt mir

      1. Danke Fiona,
        ja ich war einmal im in unserem Sommer in SAF, hat mir sehr gut gefallen, möchte gerne mal wieder hin. Bin dort auf einer Farm geritten und habe vom Pferd aus Giraffen u.a. gesehen, das war sehr beeindruckend.
        lg Marlies

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s