Paradis an der Küste Kapstadts – Clifton Beach

Nur 10 Minuten von der City Bowl entfernt ist man im Paradis. Clifton Beach, sieht aus wie ein Privatstrand, ist aber keiner. So arm die Townships, so reich die Gegenden an der Küste. Über kleine verwinkelte Treppen gelangt man an die verschiedenen Strandabschnitte. Ein bildschöner Strand, samtweicher Sand und glasklares Wasser, perfekt für einen Sonntagsausflug. Gerade bei starkem Wind ist dieser Küstenabschnitt windgeschützt. Geht man den ganzen Strand Richtung Westen entlang und klettert über ein paar Felsen, kann man am letzten Strandabschnitt sein Dekolletee ungestört bräunen. Inzwischen hat es sich so eingebürgert, dass jeder Abschnitt sein eigenes Clientel beherbergt. Familien eher im 1., Homosexuelle Beachballliebhaber im 2., Strandschönheiten im 3. und superreiche Silikoninhaber im 4. Abschnitt. Das Wasser hat Münchner Eisbachtemperatur, was bei 35° C sehr angenehm ist.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s