Place to Stay – City

Die Amber Tree Lodge in Tamboerskloof ist sehr schön & preislich angemessen, alles ist sauber und der Garten im Hinterhof lädt zum entspannen ein. Tamboerskloof ist eines der ältesten Stadtteile und ist sehr zentral. Schon an dem Namen ist die Kolonialprägung der Niederlande zu erkennen, auch die Bauten sind im Kolonialstil gehalten. Die Lodge liegt ruhig und zentral, zu Fuß erreicht man alle Bars, Bistros und kleine Shoppingoasen in der Kloof Street. Abends kann man in den vielen Restaurants ein bisschen Strauß und getrocknetes Springbockfleisch essen, als Einstimmung auf Südafrika, zum Beispiel im The Black Sheep.

 

Die Partymeile, Long Street, ist nah und zu Fuß oder nachts mit dem Taxi erreichbar. Über die Kloof Nek Road, zwischen Tafelberg und Lions Head, ist man in 5 Min. in Camps Bay am großen Instrand Kapstadts.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s